Home Programmierung
und BIOS
Shareware-
FAQ
Kontakt u.
Infos

Fehlercodes

Auf dieser Seite findet Ihr eine Liste mit den gängigsten Fehlercodes, die während der Laufzeit eines Programmes auftreten können. Wenn in Pascal eine Konstante für den entsprechenden Fehlercode definiert ist, ist auch diese angegeben. Alle Angaben beziehen sich zwar auf Borland Turbo Pascal, jedoch wird es wohl keinerlei Differenzen in dieser Hinsicht geben.

Für die Abfrage der Ergebnisse der IOResult-Funktion muß zuerst die Compiler-Option $I auf - (minus, ausgeschaltet) gesetzt werden, da sonst das Programm automatisch abbricht (Absturz bzw. Rückkehr zur IDE), bevor überhaupt IOResult abgefragt werden kann. Diese Abschaltung kann bzw. sollte auch Bereichsweise eingesetzt werden:


{...hier erfolgt die automatische Überprüfung ($I+)...}

{$I-}

{Ab hier ist die automatische Überprüfung abgeschaltet, Fehler

sind nur noch durch IOResult feststellbar...}

Assign (f,'Test.dat');

Reset (f);

If IOResult<>0 Then 

Begin

  {Es ist ein Fehler aufgetreten!}

End

Else Begin

  {Kein Fehler}

End;

{$I+}

{Nun prüft wieder die Automatik}

{...}

Eine komplette Abschaltung ist normalerweise nicht sinnvoll, da viele Laufzeitfehler nicht mehr an den Compiler gemeldet werden und folglich für den Entwickler unentdeckt bleiben können.

Wichtig: IOResult wird nach der Abfrage auf Null zurückgesetzt. Für ausgedehnte Untersuchungen oder fallspezifische Fehlermeldungen solltet Ihr u.U. den Inhalt von IOResult in einer Dummy-Variablen sichern und mit dieser arbeiten.

DosError, GraphResult, OvrResult sind direkt abfragbar.

Fehlernummer entspricht Konstante Bedeutung
Ergebnisse der Funktion IORESULT
DOS-Fehler
1 - DOS-Funktion unbekannt
2 - Datei nicht gefunden
3 - Pfad nicht gefunden
4 - Keine zusätzliche Datei kann mehr geöffnet werden
5 - Kein Dateizugriff möglich
6 - Ungültige Dateihandhabung
12 - Ungültiger Zugriffscode (nach Reset oder Append)
15 - Ungültige Laufwerksnummer
16 - Aktuelles Verzeichnis kann nicht entfernt werden
17 - Umbennen (nach Rename) nicht im aktuellen Laufwerk angefordert.
18 - Keine weiteren Dateien gefunden (nach FindFirst oder FindNext)
Dateifehler
100 - Lesefehler
101 - Schreibfehler
102 - Keine Datei zugeordnet
103 - Datei nicht geöffnet
104 - Datei nicht geöffnet zum Lesen
105 - Datei nicht geöffnet zum Schreiben
106 - Ungültiges numerisches Format (nach Read oder Readln)
Kritische Fehler
150 - Schreibschutz gefunden
151 - Unbekanntes Gerät
152 - Laufwerk nicht bereit
153 - Unbekannter DOS-Befehl
154 - CRC-Datenfehler
155 - Ungültiger Disk-Parameterblock
156 - Seek-Fehler
157 - Unbekanntes Sektorformat
158 - Sektor nicht gefunden
159 - Kein Papier im Drucker
160 - Schreibfehler
161 - Lesefehler
162 - Hardwarefehler
Fehler mit sofortigem Programmabbruch
200 - Division durch Null
201 - Bereichsfehler
202 - Stacküberlauf
203 - Heap-Überlauf
204 - Ungültige Zeigeroperation
205 - Ungültige Zeigeroperation (Fließkomma-Überlauf)
206 - Ungültige Zeigeroperation (Fließkomma-"underflow")
207 - Fließkommafehler
208 - Overlay-Manager nicht installiert
209 - Lesefehler bei Overlay-Datei
210 - Objekt nicht initialisiert
211 - Abstrakte Methode aufgerufen
212 - Fehler bei der Registrierung eines Streams
213 - Kollektion-Index nicht im zulässigen Bereich
214 - Kollektion-Überlauf
215 - Integer-Überlauf bei $Q+-Kompilat
Werte von DOSERROR
0 - Fehlerfrei
2 - Datei nicht vorhanden
3 - Pfad nicht gefunden
5 - Kein Zugriff möglich
6 - Ungültiger Zugriff/ungültiges Handle
8 - Zu wenig Speicher
10 - Ungültiger Bereich/ungültige Environmentvariblen
11 - Ungültiges (Befehls-)Format
18 - Keine Datei mehr vorhanden
Werte von OVRRESULT
0 ovrOk Fehlerfrei
-1 ovrError Fehler
-2 ovrNotFound Overlay-Datei nicht gefunden
-3 ovrNoMemory Nicht genug Speicher für den Overlay-Puffer
-4 ovrIOError I/O-Fehler bei der Overlay-Datei
-5 ovrNoEMSDriver Kein EMS-Treiber vorhanden
-6 ovrNoEMSMemory Nicht genug EMS-Speicher
Werte von Graphresult
0 grOk Fehlerfrei
-1 grNoInitGraph Kein BGI-Treiber installiert
-2 grNoDetect Keine Grfikkarte gefunden
-3 grFileNotFound Grafiktreiberdatei nicht gefunden
-4 grInvalidDriver Defektes Grafiktreiberprogramm
-5 grNoLoadMem Kein Platz für Grafiktreiber
-6 grNoScanMem Zuwenig Platz im Speicher
-7 grNoFloodMem Zuwenig Platz im Speicher für FLOODFILL
-8 grFontNotFound Keine Zeichensatzdatei gefunden
-9 grNoFontMem Kein Platz für Zeichensatz
-10 grInvalidMode Falscher Grafikmodus/falscher Treiber
-11 grError Sonstiger Fehler
-12 grIOError Fehler beim Laden einer Datei
-13 grInvalidFont Ungültige Font-Datei
-14 grInvalidFontNum Kennziffer für Zeichensatz fehlt


Alle Angaben ohne Gewähr.

Achtung: bitte Hinweise zur Aktualitšt der Daten beachten! Copyright